StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Im Tal des Nebeltaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Farah
Reisende/r
avatar

Rang : Reisende
Rasse : Timberwolf
Geschlecht : Weiblich
Anmeldedatum : 21.06.16
Anzahl der Beiträge : 63

BeitragThema: Re: Im Tal des Nebeltaus   Mi Feb 22, 2017 5:29 am

Durch den Regen und ihr immer wiederholendes sich schütteln, stand ihr Fell kurzzeitig immer wieder leicht ab, ehe es sich wieder eng an den Körper legte, ob der Feuchtigkeit. Dennoch, es störte sie kein bisschen. Noch war es nicht allzukalt... was sich sicherlich bald ändern würde.

Seufzend schüttelte sie sich wieder, bevor sie sich langsam hinlegte und den Kopf auf die Vorderläufe legte. Dabei lies sie den Blick über die Landschaft schweifen und drehte neugierig die Ohren nach vorne.  Was oder wer dort wohl alles war und auf die drei wartete? Am Liebsten würde sie sofort aufspringen und los, alles entdecken. Andererseits... erinnerte sie ihr knurrender Magen, dass sie langsam etwas essen sollte.

Dennoch blieb sie erst einmal hier liegen. Sie war viel zu neugierig und wollte nichts verpassen, was sich vor ihrer Nase abspielen könnte. Akail oder Tymish würden sie sicherlich rufen, wenn etwas sein sollte. Auch Sorgen machte sie sich nicht. Sie vertraute vor allem dem Rüden blind, dass er mögliche Gefahr früh genug  erkennen und sie alle warnen würde.

Seufzend leckte sich die junge Fähe über die Schnauze, ehe sie die Augen schloss und einfach nur dem Regen und den anderen Geräuschen zu lauschen, weswegen sie immer wieder leicht mit den Ohren zuckte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akail
Reisende/r
avatar

Rasse : Eurasischer Wolf
Geschlecht : Männlich
Anmeldedatum : 14.07.16
Anzahl der Beiträge : 11

BeitragThema: Re: Im Tal des Nebeltaus   Mi Feb 22, 2017 5:44 am

Akail legte leicht die Ohren zur Seite, als er sah, dass er die Fähe erschreckt hatte. "Verzeih", meinte er leise, bevor er das gejagte Federvieh in die Schnauze nahm und am Eingang der Höhle wieder ablegte. Anschließen schüttelte er den Regen etwas ab, bevor er Tymish langsam folgte. Dabei beobachtete er die Fähe weiterhin.

"Ein Festmahl ist es nicht, aber für euch beide wird es reichen, denke ich. Ich habe gefressen, bevor wir uns trafen. Und falls es nicht reichen sollte, dann gehe ich wiedera uf die Jagd", antwortete er ehrlich, wobei er sich leicht neben ihr hielt. Hier und da berührte er sie zwar, aber der Bau war überraschend geräumig.

"Ich denke, hier kann man zeitweise leben und sich Gedanken machen, wie es am Besten weiter geht", meinte er schließlich - mehr zu sich selbst. Brummelnd wackelte er mit der Nase. Der Staub kitzelte.

Apropos Staub. Er machte einen langen Hals und leckte Tymish etwas Staub von der Wange, bevor er den Kopf wieder brav zurück zog. Akail räusperte sich leise und drehte sich langsam wieder um. "Dann hol mal deine kleine Freundin und genießt das kleine Häppchen. Ich werde vorne sitzen und schauen, ob wir unerwarteten Besuch bekommen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Im Tal des Nebeltaus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Rollenspiel :: Neben RPG's-
Gehe zu: